Statement Produktbeschreibungen


Liebe Leserinnen, liebe Leser!


Sofern nicht anders angeführt, ist Andy Bigler (Genuss Autor, Blogger und Kolumnist) für alle Artikelinhalte verantwortlich!


GENÜSSLICHE GEDANKEN veröffentlicht keine Produkt- oder Betriebsbewertungen! Es wird ausschließlich informiert und vorgestellt und das möglichst objektiv und wertfrei, was allerdings nicht immer ganz so einfach ist. Dafür gibt's dann die Rubrik "Ansichtssache" ...


Samstag, 25. Oktober 2014

A Taste of Excellence …



Italiens beste Weine ….


So lautete der Titel einer Präsentation der "Vinitaly International Academy" im Vienna Plaza Hotel am 15. Oktober 2014.


Angesichts des Titels war mein erster Gedanke, "diese Einladung musst du annehmen" und ich bestreite nicht, dass dieser Titel in mir allerdings auch den Eindruck einer gewissen Großspurigkeit erweckte, aber in jedem Fall würde es spannend werden.

Es war wirklich spannend und größten Teils auch exzellent, was da in die Kostgläser kam. Renommierte Weingüter, wie Tiberio, Colombini, Del Bosco, Gagliardo, Tua Rita und Musella waren vertreten. Echte Enttäuschungen gab es bei allen 12 präsentierten Weinen keine.


Die für mich besten Weine dieser Verkostung kamen von Colombini,  Tua Rita und Musella:



  • Brunello di Montalcino DOCG 2008 (Donatella Cinelli Colombini):


Bereits die rubinrote Farbe mit granatroten Reflexen erweckte Neugierde, womit die Nase konfrontiert würde. Würzige Aromen, fein verwoben mit roten Beeren und etwas Herzkirsche. Am Gaumen fruchtig, subtil mit zarten Tanninen und dezenter, angenehmer Säure. Ein breiter, ausladender Abgang hinterließ einen perfekt ausgewogenen Nachklang, der viel Potential zeigte. Der Wein hat zwar beginnende Trinkreife, wird aber seine wahre Größe erst innerhalb der nächsten zehn Jahre entwickeln.


  • Perlato Del Bosco Toscana Rosso IGT 2012 (Tua Rita):


Ein so genannter "Super Tuscan" mit moderner Stilistik, aber gekonnt vinifiziert und nicht mit Holz erschlagen.

Dieser sortenreine Sangiovese zeigt sich im Glas mit einem gedeckten Purpur und leuchtenden Rubinreflexen. In der Nase Sangiovese pur;  Schwarzbeeren, ein Hauch vom wilden Teeblatt, erdig, subtil mit Pflaumentouch, dezenter Veilchenduft und etwas Pfeffer. Am Gaumen füllig, fruchtig, angenehm breit mit sehr gut eingebundenen Tanninen. Ein beachtlich langer Abgang, am Anfang noch etwas eckig, erzeugt einen interessanten, bereits sehr harmonischen Nachklang. Dieser "Super Tuscan" hat bereits angenehme Trinkreife, verfügt aber noch über genügend Potential, um sich zum wirklich schönen Sangiovese entwickeln zu können.


  • Amarone della Valpolicella DOC Riserva 2009 (Musella):


Die in diesem Wein vereinten autochthonen Rebsorten Rondinella, Molinara, Corvina Veronese zeigen sich im Glas tiefdunkel, beinahe "tintenschwarz". In der Nase wuchtig präsent, mit Aromen von reifen Zwetschken und Schwarzbeeren. Ein Hauch von Tabakblättern und Zedernholz rundet diese komplexe Aromastruktur ab. Am Gaumen füllig opulent, ohne plump und unangenehm breit zu werden. Perfekte Gesamtstruktur mit zarten, sehr gut eingebundenen Tanninen. Der fein strukturierte Abgang präsentiert sich dicht und fruchtig, mit großartigem Nachklang. Ein perfektes Beispiel dafür, dass Weine jenseits eines Alkoholgehalts von 16% vol., sehr wohl elegant, schlank und perfekt ausgewogen sein können. Anmerkung; für mich war dieser Amarone das absolute Highlight dieser Verkostung.



Fazit: Diese drei Rotweine verdienen die Bezeichnung "a taste of excellence" auf jeden Fall!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

*********************************************************************************************************
HINWEIS ZUR VERÖFFENTLICHUNG VON KOMMENTAREN:
Kritiken, egal ob positiv oder negativ, sind immer willkommen, aber bitte KEINE politischen, religiösen oder beleidigende Kommentare posten und bitte auch KEINE vulgären Ausdrücke verwenden! Kommentare dieser Art werden ausnahmslos gelöscht!!!
*********************************************************************************************************