Statement Produktbeschreibungen


Liebe Leserinnen, liebe Leser!


Sofern nicht anders angeführt, ist Andy Bigler (Genuss Autor, Blogger und Kolumnist) für alle Artikelinhalte verantwortlich!


Genüssliche Gedanken veröffentlicht keine Produkt- oder Betriebsbewertungen! Es wird ausschließlich informiert und vorgestellt und das möglichst objektiv und wertfrei, was allerdings nicht immer ganz so einfach ist. Dafür gibt's dann die Rubrik "Ansichtssache" ...

Persönliches Statement vom Genuss Autor

*******************************************************************************************************************************************************

Klosterneuburg am 28.11.2017


"Betriebsbedingte" Anpassungen und Änderungen

(ein persönliches Statement des Genuss Autors)


Ob ich will oder nicht, ich muss es akzeptieren, ich bin nicht mehr zu hundert Prozent fit und das wirkt sich auch auf mein Arbeitsleben aus!


Meine Tätigkeit als Gastronomieberater habe ich bereits beendet und ich werde auch nicht mehr jede kulinarische Veranstaltung besuchen um darüber berichten zu können. Auch meine Besuche auf Weingütern, in Brauereien, in Hotels, in Restaurants und ähnlichen Genuss erzeugenden Betrieben, muss ich ein wenig reduzieren.


Diese Gegebenheiten wirken sich leider auch auf die Anzahl der zukünftig erscheinenden G'schichtln aus. Es werden mit Sicherheit weniger, aber meinem Grundsatz, möglichst ehrlich, unverfälscht und amüsant zu schreiben, werde ich auch zukünftig treu bleiben - frei nach dem Motto, "weniger ist mehr"!


Wer mehr über die Umstände meiner Zwangspause und die damit verbundene Arbeitsreduzierung wissen möchte, der besucht meine Seite "ParkinsonRider.com" …..


Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß und Freude mit meinen "Genüsslichen Gedanken"


*******************************************************************************************************************************************************


Mittwoch, 23. August 2017

Was ist los mit dem Genuss Autor?


Status Update …..


Jene von euch, die mich persönlich kennen, wissen wahrscheinlich, dass mir bereits Im April letzten Jahres die Diagnose "Morbus Parkinson" gestellt wurde.

Das ist nicht ganz so schlimm wie es klingen mag, denn man wird daran weder langsam draufgehen, noch sofort den Löffel abgeben müssen! Aber es ergeben sich doch ein paar Einschränkungen, die sich arbeitstechnisch betrachtet eher negativ auswirken können. 😐

Quasi betriebsbedingt durch die Erkrankung und die verabreichten Medikamente senkte sich mein Blutdruck auf sehr niedrige Werte, dafür stieg meine Wärmeempfindlichkeit erheblich, was sich letztendlich in Form von unüberwindbarer Müdigkeit, Schwindelgefühlen, feinmotorischen Störungen und sonstigen produktionsfeindlichen Macken zeigt. 😟

Kurz gesagt, seit Sommerbeginn 2017 wird bei mir sozusagen auf Sparflamme gekocht und manchmal geht eben gar nichts mehr, auch nicht das Verfassen genüsslicher G’schichtln.
Laut ärztlicher Empfehlung sollte ich ein wenig Gas wegnehmen, um wieder halbwegs in die Gänge zu kommen. Dieser Empfehlung werde ich in jedem Fall nachkommen! 😎

Was bedeutet das für die Zukunft?

Ich werde meine genüsslichen Gedanken auch weiterhin zusammenfassen und veröffentlichen, aber ich werde nicht mehr jede kulinarische Veranstaltung besuchen und ich werde nur noch über jene Dinge berichten, die mir persönlich am Herzen liegen. 👍

Sobald ich wieder in schreibtauglicher Verfassung bin, gehe ich ans Werk, denn genüssliche Erlebnisse hatte ich auch diesen Sommer, auch wenn der für mich nicht jeden Tag zum Freudentag werden ließ. 😰

In diesem Sinne, herzliche und vor allem genüssliche Grüße vom Genuss Autor …..🍾🥂🍻


Andy Bigler

Kommentare:

  1. Hey Andy!

    Was ist los mit dir? Ich hoffe aufrichtig dir geht's rasch wieder besser. In jedem Fall schau jetzt mal auf dich und nicht auf alle möglichen anderen Leut'.

    Was nicht geht, geht nicht, basta! Gesundheit geht vor!

    Ganz liebe Grüße
    Michael Staudinger

    AntwortenLöschen
  2. Deine Gesundheit sollte dir am Wichtigsten sein und wenn es da über einen längeren Zeitraum hinweg keine neuen Geschichten zu lesen gibt, dann ist es so und das wird auch jeder deiner Leser verstehen.

    Slow down, werde wieder gesund und erst dann schreibst du wieder und auch nur dann, wenn du Bock dazu hast. Ich sag nur, denk an meinen Bruder, der hat sich mit seinem Pflichtbewusstsein nichts Gutes getan. Hör aud deinen Körper und seine Signale, übergeh das nicht.

    Alles Gute
    Anja und Günter Hedrichsen

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure Antworten.

    Prinzipiell geht's mir ganz gut, es gibt Menschen denen es viel schlechter geht. So gesehen bin ich ja eh noch super dran.

    Mein Hauptproblem zur Zeit ist die Tatsache, dass ich nicht lange sitzen kann, daher ist das mit dem Schreiben auch nicht so einfach. Aber ich bin guter Dinge, das wird schon wieder, nur wird's halt noch ein paar Wochen dauern .....

    Danke
    Andy Bigler, der Genuss Autor

    AntwortenLöschen
  4. Hi Andy!

    Soeben vom Urlaub zurück wollte ich gleich mal sehen was es Neues bei den GenüsslichenGedanken gibt und was muss ich zu meinem Schrecken lesen (du kennst ja mein Prinzip, im Urlaub nur ein Telefon für Notfälle, kein Internet oder sonst was, was mich zum Arbeiten verleiten könnte), du bist gesundheitlich gesehen k.o.!

    Was ist los, dass es dich jetzt gar so reinhaut? Lass ein wenig nach, erhol dich und werd wieder der Alte. Ich weiß, leichter gesagt als getan, aber du solltest dir kein Beispiel an mir nehmen, bei dem die geistige Erkenntnis erst kam, als es beinahe zu spät war!!!

    Schau zuerst auf dich und nicht auf alle anderen!

    Rasche Besserung wünscht dir dein Spezl Hannes Röglsperger!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich trete eh schon kürzer, schließlich will ich noch länger genüssliche Gedanken haben können und Genüssliches erleben dürfen ....

      Löschen

*********************************************************************************************************
HINWEIS ZUR VERÖFFENTLICHUNG VON KOMMENTAREN:
Kritiken, egal ob positiv oder negativ, sind immer willkommen, aber bitte KEINE politischen, religiösen oder beleidigende Kommentare posten und bitte auch KEINE vulgären Ausdrücke verwenden! Kommentare dieser Art werden ausnahmslos gelöscht!!!
*********************************************************************************************************