Statement Produktbeschreibungen


Liebe Leserinnen, liebe Leser!


Sofern nicht anders angeführt, ist Andy Bigler (Genuss Autor, Blogger und Kolumnist) für alle Artikelinhalte verantwortlich!


GENÜSSLICHE GEDANKEN veröffentlicht keine Produkt- oder Betriebsbewertungen! Es wird ausschließlich informiert und vorgestellt und das möglichst objektiv und wertfrei, was allerdings nicht immer ganz so einfach ist. Dafür gibt's dann die Rubrik "Ansichtssache" ...


Donnerstag, 2. Oktober 2014

Weil Kaffee nicht gleich Kaffee ist


Gedanken zum "Tag des Kaffees am ersten Oktober" ….


Kaffee ist mit Sicherheit viel mehr als nur ein Heißgetränk und auch viel mehr, als nur ein Beigetränk zu Kuchen und Torte. Kaffee ist Kultur, Kaffee ist Genuss, Kaffee ist sinnlich, Kaffee ist vielfältig, Kaffee ist einzigartig und Kaffee ist mehr oder weniger in aller Munde!

Für mich ist Kaffee etwas Besonderes, auch wenn ich mir diese Besonderheit mehrmals täglich gönne. Als bekennender Kaffeegenießer kann ich allerdings auch längerfristig auf Kaffee verzichten, nämlich dann, wenn es sich um ein Heißgetränk handelt, welches bloß die Bezeichnung Kaffee trägt, aber wenig bis gar nichts damit zu tun hat.

Sorry, aber Pulver- und Kapselkaffee können mich nur in den seltensten Fällen begeistern. Kaffee von Vollautomaten zählt leider meistens auch nicht zu den würdigen Vertretern der Kaffeekultur. Letzteres bezieht sich speziell auf Gastronomiebetriebe, wo man annehmen darf, dass hier Spezialisten arbeiten, die nicht nur ein Knöpfchen drücken können.

Ich persönlich bevorzuge Ristretto Doppio - auf wienerisch Mokka oder Espresso groß, kurz - in doppelter Ausführung, also quasi "Ristretto Quattro", mit ansehnlicher Crema und passender Temperatur. Aber es ist völlig egal, ob man einen Verlängerten schwarz, eine Melange, einen Latte Macchiato oder sonst eine der vielfältigen Kaffeevarianten bevorzugt, in der gekonnten Zubereitung liegt das Geheimnis des Genusses, denn Kaffee soll zubereitet und nicht gemacht werden!

Selbstverständlich bedarf es hierfür eines perfekten Grundprodukts, welches stets frisch gemahlen wird, Portion für Portion!


Kaffee ist ein Getränk, welches nicht nur gut riechen und schmecken soll, sondern auch ein Augenschmaus sein muss, weil sonst Geruch und Geschmack bereits negativ vorbelastet sind. Das gilt ganz besonders für Milchkaffee; ein Latte Macchiato ohne schwarzem Ring in der Mitte oder im oberen Drittel, sieht beinahe wie Abwaschwasser aus und ist nicht mehr als irgendein Milchkaffee, der besser in einem Häferl versteckt, als im Glas präsentiert, werden sollte. Eine Melange mit "Bläschenschaum", der auf den Kaffee hastig draufgelöffelt wurde, sieht nicht nur eigenartig aus, sondern riecht meistens auch noch nach verbrannter Milch.


Diese hastige und lieblose "Kaffeemacherei" sorgt dafür, dass aus den besten Grundprodukten leider nur ein Heißgetränk wird. Die liebevolle Zubereitung mag eventuell etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich. Kaffeekultur wird auf diese Art gelebt und gepflegt, Genuss und Zufriedenheit werden dadurch garantiert.


Vielleicht stellen sich einige LeserInnen die Frage, was das alles mit "Fine Smoke & more" zu tun habe? Aufeinander abgestimmt, harmonieren Zigarre und Kaffee perfekt und sorgen für Gute Laune, Sinnesfreuden, Entspannung und Genuss - eben für "Fine Smoke & more".


Kaffee - ABC


In diesem Sinne verabschiede ich mich von meinen Gedanken mit den Worten, "da Kaffeeeeeee is fertig ….."





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

*********************************************************************************************************
HINWEIS ZUR VERÖFFENTLICHUNG VON KOMMENTAREN:
Kritiken, egal ob positiv oder negativ, sind immer willkommen, aber bitte KEINE politischen, religiösen oder beleidigende Kommentare posten und bitte auch KEINE vulgären Ausdrücke verwenden! Kommentare dieser Art werden ausnahmslos gelöscht!!!
*********************************************************************************************************